Alarmanlage / Funkfernbedienung mit Klappschlüssel

Eine Funkfernbedienung für den Z1 ist an sich nichts neues. Es gibt seit vielen Jahren die Gemini, dann gab es mal für kurze Zeit die COM4 mit Klappschlüssel.

Es existieren ja so einige Funkfernbedienungen auf dem Markt, die auch recht gut funktionieren. Aber eine mit zwei frei belegbaren zusätzlichen Tasten, z.B. für die Betätigung der magic doors, haben wir nicht gefunden. Also haben wir mit einem Hersteller Kontakt aufgenommen und uns eine Alarmanlage speziell für unseren Z1 fertigen lassen.

Nach einigen Prototypen und der Erprobungsphase ist nun die erste Lieferung eingetroffen. Es sind auch schon einige Z1 mit der neuen Alarmanlage ausgestattet. Und der Meister Franz hat auch bereits eine davon verbaut und uns „seinen Segen“ gegeben.

Die PX-980 ist eine Funkfernbedienung mit Alarmanlage, hat also die üblichen Eigenschaften wie Wiederverschließen nach 30 Sek., Fahrzeug suchen, Schock Sensor-Anschluss, Sirene, aktiver und passiver Alarm, Hijacking-Funktion etc. auch eine Wegfahrsperre per Zündunterbrechung kann mit der Anlage realisiert werden. Auch die Reichweite der Sender ist mit bis zu 100 m sehr gut.

Und zusätzlich hat sie eben zwei freie Tasten (im Modus „Fahrzeug geöffnet“). Hier mal ein Bild der kompletten Anlage:

Die Anlage besteht aus der Zentraleinheit (Empfänger), zwei Klappschlüsseln mit umlaufenden Metallband und zwei BMW-Schlüsselrohlingen, dem kompletten Kabelsatz inkl. Programmiertaster und roter LED. Selbstverständlich ist auch eine ausführliche Bedienungs- und Einbauanleitung in Deutsch dabei.

Als Zubehör gibt es eine Sirene (spritzwassergeschützt für die Verwendung im Motorraum) und einen Schock Sensor.

Ihr könnt die Anlage mit etwas Geschick in Euren Z1 einbauen. Die Anlage baut man am besten unterhalb der vorderen Mittelkonsole ein. Dort hat man den besten Empfang, und die Verkabelung ist günstig. Es sind ca. 11 Kabel anzuschließen. Das folgende Bild zeigt die typische Verkabelung mit Anschluss der magic doors.

Es geht natürlich auch einfacher: auf Wunsch fertige ich Euch einen Kabelsatz für den Z1 an, bei dem Ihr lediglich 4 Stecker zu belegen habt: Stromversorgung (2-polig), Anschluss an Blinker und Zündung (3-polig), Anschluss an das ZV-Steuergerät (4-polig) und Anschluss für die magic doors (6-Polig). Alle Stecker sind wie bei mir üblich verriegelte Kfz-Stecker aus dem Hause Tyco AMP. Und die Gegenstecker und Kontakte sind natürlich auch dabei. Das folgende Bild zeigt den vorgefertigten Kabelsatz als Schema:

Die Alarmanlage ist über einen Programmiertaster in Ihren Funktionen einstellbar. Für die Verwendung im Z1 sind in der Regel nur zwei Optionen zu verändern. Der Schließimpuls sollte auf 3 Sekunden eingestellt werden (Standard: 0,9 Sek), damit die Komfortschließung des Z1 zum Tragen kommt. Und das Verriegeln der ZV bei Einschalten der Zündung halte ich persönlich auch für lästig, also schalte ich es aus.

Vielleicht noch ein paar Worte zum Klappschlüssel: Wir haben nach den Erfahrungen mit der alten Klappschlüssel-FB besonderen Wert auf einen stabilen Schlüssel gelegt, der in beiden Stellungen (offen, geschlossen) einrastet und dessen Gehäuse und Tastatur stabil und langlebig sind. Und wenn mal ein Klappschlüssel defekt sein sollte, können wir Ersatz liefern. Das folgende Bild zeigt einen Klappschlüssel offen und geschlossen.

Die Tasten auf dem Klappschlüssel haben folgende Funktionen (von vorn nach hinten): ZV schließen, ZV öffnen, linke Tür betätigen, rechte Tür betätigen (unter Verwendung der magic doors). Die Tasten 3 und 4 können natürlich auch für andere Funktionen verwendet werden. Bei geschlossener ZV sind die Tasten 3 und 4 nicht aktiv. Mit der Taste 4 könnt Ihr dann das Fahrzeug „suchen“ (5-maliges Blinken aller Blinker).

Jetzt braucht Ihr nur jemanden, der Euch die Schlüssel fräst. Und da können wir die Firma Siringhaus in Hagen empfehlen (thx. To Michael Kabbert). Der Ansprechpartner dort ist Herr Redlich.

Falls Ihr Euch nicht selbst traut, eine Funk-FB einzubauen, könnt Ihr euch natürlich an eine der empfohlenen Werkstätten wenden. Die Mitglieder des Technik.-Teams (technik@z1z1.de) geben Euch auch gern Tipps oder helfen beim Einbau..

Wenn Euch die Funkfernbedienung interessiert, schickt eine mail an potti@z1z1.de oder ruft mich an: 0171 747 6059.

zur Übersicht